Blue Flower

Allgemein

Mehr
4 Jahre 10 Monate her #466 von Agregator
Agregator antwortete auf Allgemein
Oder Schieber für den der BVB 5 Mio gezahlt hat.Gerade der BVB hat schon einige Fehlkäufe in den letzten Jahre getätigt (Ramos,der Rückkauf von Sahin...)!
Für Heargraves hat man damals 25 Mio bekommen und der war auch aus der eigenen Jugend.Jeder Verein wird mal Flops kaufen und die waren bei Bayern in letzter Zeit eher selten der Fall wenn man sieht wen man alles gekauft hat.Der Grossteil hat doch das gebracht was man erwartet hat wie Neuer,Lewandowski,Alonso,Vidal,Coman,Costa...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bierliga
  • Bierligas Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Yippie-ka-yay, ...
Mehr
4 Jahre 10 Monate her #467 von Bierliga
Bierliga antwortete auf Allgemein
Die letzten Jahre hatten die Bayern meines Erachtens ein sehr gutes Händchen bei den Neuverpflichtungen. Man darf nicht vergessen, dass es bei Bayern nicht so ganz einfach ist, eine Verbesserung in Bezug auf das vorhandene Personal darzustellen. Das klappt besonders gut bei den eher unbekannten Spielern. Oder wer kannte schon vor der letzten Saison einen Costa und Coman? Und dieses Jahr Sanches, der dann so eine EM spielt. Dass dann auch mal was schief läuft ist doch verständlich, aber beim FCB schaut halt die ganze Welt drauf und legt den Finger sofort in die Wunde. Was ich auch nicht kritisiere bei der öffentlichen Strahlkraft des FC Bayern. Dennoch sehe ich das ähnlich wie die Vorredner bei sachlicher Betrachtung der Faktenlage.

"You killed a helicopter with a car!" "I was out of bullets." (Die hard 4)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pfanne
  • pfannes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Du bist was du warst und du wirst sein was du tust
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #468 von pfanne
pfanne antwortete auf Allgemein
Lezten endes ist der götze auch gescheitert weil ihm der lezte biss fehlt. Wenn du nicht den nötigen willen hast kannst du noch so talentiert sein . Und Wenn der götze zurück zum bvb geht ist das auch eine flucht in eine sogenannte kjomfortrzone. da kennt der alle und hat eine umgebung die ihn umhätschelt und bauchpinselt. gut dei fans vom bvb jetzt weniger

Hat man euch nicht vor uns gewarnt
Habt ihr euch nie gefragt
Wer wir sind und was wir tun
Alles ist wahr
Wir sind wieder da

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #469 von Agregator
Agregator antwortete auf Allgemein
Der Wechsel von Götze in nun endlich offiziell und er hat auch gleich mal gesagt das er den Wechsel bereut.Vll sollte der ein oder andere Spieler mal vorher überlegen was ihm wichtiger ist nicht danach immer rumjammern...
www.gmx.net/magazine/sport/fussball/bund...und-zurueck-31699424

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #470 von Scandic
Scandic antwortete auf Allgemein
Sportlich enttäuschend für ihn, klar.
Finanziell hat es ihm eher nicht weh getan bei Bayern.

Mei...es hat eben nicht gepasst.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #471 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Allgemein
Er hätte nur seine Leistung bringen müssen,in vielen Spielen war er für mich lustlos, aber das soll kein Vorwurf sein! Ich meine er muss jetzt auch Aussagen gegen Bayern München bringen, um sich wieder ein wenig bei den BVB Fans beliebt zu machen, sein Abgang war ja in vielen Augen der Borussen Fans der blanke Hohn, für mich war der Wechseln dagegen nach München völlig korrekt, immerhin hatte er die Klausel in seinem Vertrag das er Wechseln kann.
Sportlich hat es für Bayern München nicht gereicht, war dann wohl doch eine Hausnummer zu groß für ihn sich mit den anderen Bayern Spieler zu messen:-).
Wünsche Mario alles Gute beim BVB!

Ps: Eines möchte ich aber noch los werden,zu 100% steht Götze aber nicht hinter seinem Wechsel nach Dortmund wenn man sich mal seine Aussagen her nimmt vom Mai:
Ein aufregender Tag neigt sich dem Ende zu. Ich habe nach Saisonschluss und vor der EM einvernehmlich mein Management gewechselt und in die Hände meiner Familie gelegt. Jetzt werde ich alles dafür tun, bei der EM und beim ersten Training unter Carlo Ancelotti topfit zu sein. Ich will richtig angreifen. Bei Bayern und zuvor bei der EM. #partofbayern
:whistle: ;-) ;)

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Landjäger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #472 von NN22
NN22 antwortete auf Allgemein
Ich sehe in Götze jetzt nicht den großartig Gescheiterten, dazu wird er eher von den Medien gemacht. Er durchläuft seit seiner schweren Verletzung eine Formkrise, die aber durchaus auch damit zu tun haben könnte, daß man ihm einfach nicht genug den Rücken gestärkt hat.

Man kann ihm vielleicht vorwerfen, daß er es nicht zum Stammspieler geschafft hat, aber da ist er in der Münchner Offensive nicht der Einzige. Ansonsten ist seine Bilanz als Offensivkraft in drei Jahren München bei der Konkurrenz doch insgesamt sehr gut:

2013/14
27 Spiele 10 Tore 9 Vorlagen, außerdem Siegtor im WM-Finale
2014/15
32 Spiele 9 Tore 4 Vorlagen
2015/16
14 Spiele 3 Tore 4 Vorlagen (damit bessere Bilanz wie Arjen Robben und Frank Ribery)

Folgende Benutzer bedankten sich: dwayne #7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #473 von Scandic
Scandic antwortete auf Allgemein
Man darf nicht vergessen, daß er immer wieder verletzt war, meistens auch dann, wer er einen guten Lauf hatte.

Ich vermute auch, daß er nicht die Lobby beim Trainer-Gespann hatte.
Guardiola wollte bei Neymar haben, nicht Götze.
Irgendwie merkte man das in den letzten drei Jahren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #474 von Agregator
Agregator antwortete auf Allgemein
Ribery und Robben sind auch 10 Jahre älter als Götze und waren auch lange verletzt.Ich hab fast alle Spiele mit ihm gesehen und da waren wenig dabei wo er wirklich das gezeigt hat was er drauf hat.Das Guardiola auch seine Schuld daran hat stimmt natürlich auch.Aber am Ende erwarte ich von einem Spieler der soviel kostet einfach mehr als 22 Tore in 3 Jahren!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dwayne #7
  • dwayne #7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • R.I.P you three fast Mexicans
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #475 von dwayne #7
dwayne #7 antwortete auf Allgemein
Dann schauen wir mal wieviel Tore Mats Hummels macht für seine Ablöse. ;)

Criss Oliva 03.04.1963 - 17.10.1993.
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #476 von NN22
NN22 antwortete auf Allgemein

Ribery und Robben sind auch 10 Jahre älter als Götze und waren auch lange verletzt.Ich hab fast alle Spiele mit ihm gesehen und da waren wenig dabei wo er wirklich das gezeigt hat was er drauf hat.Das Guardiola auch seine Schuld daran hat stimmt natürlich auch.Aber am Ende erwarte ich von einem Spieler der soviel kostet einfach mehr als 22 Tore in 3 Jahren!

Klar sind Ribery und Robben älter, ich habe diesen Vergleich dennoch genommen, da diese beiden nicht kritisiert werden, obwohl sie den Zahlen und der Effektivität nach nicht besser waren als Götze. Man darf auch nicht vergessen: Ribery und Robben kamen als Topstars zum FC Bayern. Götze kam als Toptalent. Er hat eine sehr gute erste Saison in München gespielt, dann kam noch der WM-Held-Status, und irgendwie sind die Erwartungen dann ins Uferlose gegangen. Das hat ihm und seiner Entwicklung nicht gut getan.

Die Torausbeute eines Spielers anhand seiner Ablösesumme zu beurteilen kann man eigentlich gar nicht, am ehesten noch bei einem reinen Strafraumstürmer. Hier muß man auch sehen, daß er natürlich auch beim Kauf keine 37 Millionen Euro wert war. Diese Summe wurde vom BVB mal als Abschreckung in den Vertrag genommen, die allgemeine Steigerung der Summen hat schließlich dazu geführt, daß es einem FCB dann doch wert war, soviel Geld auf den Tisch zu legen. Und zwar aus einem bestimmten Grund. Ich als FCB-Fan halte nichts von den ganzen Verschwörungstheorien von wegen Gegner in der Bundesliga gezielt schwächen, da gibt es genügend Argumente dagegen.
Aber im Fall Mario Götze bin ich anderer Meinung. Der wurde bewusst von den Bayern geholt, um dem BVB einen Warnschuss zu verpassen. Und das war ihnen auch die hohe Ablösesumme wert. Auf der Position hätte man doch eigentlich gar niemanden gebraucht, mit Thiago, Kroos, Shaqiri hatte man genügend Spieler im Kader, die eine offensive Variante spielen konnten, dazu hatte man Ribery, Robben, Müller, Mandzukic und Pizarro. Für einen jungen Spieler war das sicherlich eine große Hypothek, hier auf Grund der hohen Ablösesumme eingestuft zu werden.

Der Vollständigkeit halber: Götze machte in 73 Bundesligaspielen 22 Tore, in 26 CL-Spielen 9 Treffer sowie in 10 DFB-Pokalpartien 4 Tore für den FCB. Bleibe dabei: So schlecht ist diese Ausbeute nicht, auch wenn er am Ende nicht mehr viele Akzente setzen konnte.

Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von NN22.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bierliga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #477 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Allgemein
Das andere ist, das "scheinbar" weder Guardiola noch Ancelotti groß auf Götze zählten und diese beiden sind Top Trainer!

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #478 von Marty
Marty antwortete auf Allgemein
Mögen beide Toptrainer sein, aber Götze hat halt auch nicht in das Guardiola Ballbesitzsystem gepasst. Daher ist der Wechsel zurück zum BVB der absolut richtige Weg. Und was Ancelotti mit dem derzeitigen Bayernkader erreicht muss man erst mal abwarten. Mal schauen ob es international zu mehr reicht.

Ribery und Robben schön und gut, aber deren Verletzungsarien werden auch immer schlimmer. Vor allem den gläsernen Holländer hat man inzwischen gar nicht mehr unter Kontrolle,

Bayrischer Bezirksligameister 2016
Bayrischer Landesligameister 2017
Bayrischer Meister 2019
...
to be continued

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #479 von NN22
NN22 antwortete auf Allgemein

Mögen beide Toptrainer sein, aber Götze hat halt auch nicht in das Guardiola Ballbesitzsystem gepasst.

Ganz genau, und da muss man auch Thomas Müller nennen, der Guardiola technisch zu schwach war. Es gab daher immer wieder Phasen, wo er nicht auf ihn setzte. Es gibt sogar Gerüchte, dass es deswegen großen internen Zoff gab, und ein Abschied Guardiolas schon länger beschlossene Sache gewesen wäre, von wegen er überlegt noch was er macht. Wenn die aktuellen Spekulationen, dass er in Manchester weniger verdient wie in München, stimmen, dann wäre das ein weiterer Beleg für diese Gerüchte.

Folgende Benutzer bedankten sich: Landjäger, Dieter2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #480 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Allgemein

. Mal schauen ob es international zu mehr reicht.
,

selten so ein Dünnpfiff gelesen, Halbfinale(das ist auch ein Erfolg) unglücklich ausgeschieden, die letzten Jahre immer unter die letzten vier gewesen und gegen Mannschaften ausgeschieden die finanziell(ausser Atletico...noch) noch über Bayern München stehen, wo ist dein Problem eigentlich? Bayern lässt seit Jahren Mannschaften aus Manchester, Turin, Mailand, ect.hinter sich die mehr Geld haben als die Münchner!
Es sind sieben-acht Mannschaften die die CL gewinnen wollen, es klappt halt nicht jedes Jahr!
Bist also auch so einer der meint Bayern kann jeder A-Klasse Trainer coachen? Träum weiter ;-) :dash
Nix für unguat, das ist halt meine Meinung!

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Landjäger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.330 Sekunden
Powered by Kunena Forum