Blue Flower

Championsleague Saison 2013/14

Mehr
6 Jahre 10 Monate her - 6 Jahre 10 Monate her #76 von bene23
bene23 antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14

Scandic schrieb: Zur Hölle in der AA:
Wenn man mal die wahren Fans ran ließe, dann klappt das.
Aber wenn 75 Prozent der Leute nur Zuseher sind, dann würd das eher nix.


Die (Dauer-)Kartenproblematik lässt grüßen...

-Zunehmende Veralterung des Fanblocks Süd-/Nordkurve, da die Leute mit Jahreskarten nicht in teurere Preiskategorien ausweichen wollen.
-Selbst die Dauerkarten von Verstorbenen werden weitergenutzt
-In meinen Augen zu großes Kontingent an Sponsorenkarten

etc.

Kann doch kein Zufall sein, dass bei einem Auswärtsspiel in Dortmund mehr "stimmungswillige" Bayern sind als bei Heimspielen.

" Carpe dieme "
Letzte Änderung: 6 Jahre 10 Monate her von bene23.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
6 Jahre 10 Monate her #77 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!
Folgende Benutzer bedankten sich: Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
6 Jahre 10 Monate her #78 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
Für Nürnberg und Braunschweig wird es nun verdammt eng.
Beide müssen auf einen HSV-Ausrutscher hoffen, damit man wenigstens noch in die Relegation kann.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bierliga
  • Bierligas Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Yippie-ka-yay, ...
Mehr
6 Jahre 9 Monate her #79 von Bierliga
Bierliga antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
Zur Pause Real leider verdient in Führung, Bayern lässt einfach seit Feststehen der deutschen Meisterschaft die Geradlinigkeit (oder vielleicht Gier...?) auf ein Tor vermissen. Reicht auch in der Bundesliga nicht, wie Augsburg und vor allem Dortmund gezeigt haben.

Eins noch:
Für was sich manche Fussballspieler (exemplarisch Di Maria nach dem Rempler von Mandzukic) fallen lassen, ist erbärmlich. Zu Zeiten der Füssner Fieselliga wärst dafür mit einer Riesenschelln bestraft worden, und zwar vom Mitspieler...unglaublich diese verweichlichten, hochgezüchteten Puppen...zum Kotzen...

"You killed a helicopter with a car!" "I was out of bullets." (Die hard 4)
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22, Landjäger, Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dwayne #7
  • dwayne #7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • R.I.P you three fast Mexicans
Mehr
6 Jahre 9 Monate her - 6 Jahre 9 Monate her #80 von dwayne #7
dwayne #7 antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
A riesen Schellen hat Ribéry ja ausgeteilt, Glück, dass der Schiri das nicht gesehen hat. Dortmund hat mir insgesamt gegen Real besser gefallen.

Criss Oliva 03.04.1963 - 17.10.1993.
Letzte Änderung: 6 Jahre 9 Monate her von dwayne #7.
Folgende Benutzer bedankten sich: Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #81 von tonim
tonim antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
Hoffentlich muss ich nächstes Jahr nicht deine Europaleaguespiele kommentieren! :dash

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dwayne #7
  • dwayne #7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • R.I.P you three fast Mexicans
Mehr
6 Jahre 9 Monate her #82 von dwayne #7
dwayne #7 antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
Ich spiele nicht Euroleague, dafür bin ich zu alt. Dortmund hatte aber in beiden Spielen gegen Real Torchancen, das fehlt mir bei Bayern. Aber, wenn Du die Vereinsbrille nicht abnehmen willst, ist das Dein Problem. Viele von Euch Bayernfans haben verlernt zu akzeptieren, dass andere auch mal besser sein können.

Criss Oliva 03.04.1963 - 17.10.1993.
Folgende Benutzer bedankten sich: Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
6 Jahre 9 Monate her #83 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14

dwayne #7 schrieb: A riesen Schellen hat Ribéry ja ausgeteilt, Glück, dass der Schiri das nicht gesehen hat. Dortmund hat mir insgesamt gegen Real besser gefallen.

wie Effenberg richtig sagte,Real war sich nach dem Hinspiel(gegen den BVB) zu sicher,in Madrid hätte der BVB 6-7 bekommen können,Bayern hat in Spanien besser gespielt,dafür heute schlechter.Madrid verdient weiter,Ende!

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her - 6 Jahre 9 Monate her #84 von bene23
bene23 antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
Bayern war über 180 Minuten die schlechtere von zwei der besten Mannschaften der Welt. Das gilt es zu akzeptieren.

Wird es allerdings einer anderen deutschen Mannschaft zeitnah gelingen, in 5 Jahren vier mal das CL-Halbfinale zu erreichen...? -Ich glaube nicht.
Dies sollten die Millionen Erfolgsfans und Bayernhater anerkennen, bevor sie Häme und Spott ausbreiten.

" Carpe dieme "
Letzte Änderung: 6 Jahre 9 Monate her von bene23.
Folgende Benutzer bedankten sich: Landjäger, Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • manne
  • Besucher
  • Besucher
6 Jahre 9 Monate her #85 von manne
manne antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14

Landjäger schrieb: in Madrid hätte der BVB 6-7 bekommen können,Bayern hat in Spanien besser gespielt,dafür heute schlechter.Madrid verdient weiter,Ende!


m.M. nach kam aber Bayern mit dem 1:0 in Madrid aber auch gut weg. 2 bis 3 hättens auch leicht sein können.

Aber das was sie heute zeigten, :sick: :sick: :sick:

und Ribery muß runter, da darfs keine Debatte geben. Und zu CR7 kann man sagen was man will, für mich ist der Typ einfach nur geil. Ob man ihn mag oder nicht. Zurecht Fussballer des Jahres. 16 Tore in einer CL-Saison, und das noch ohne dem Finale

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her - 6 Jahre 9 Monate her #86 von NN22
Wenigstens bleibt der FC Bayern der Bundesligist, bei dem sich auch die Fans der anderen Vereine regelmässig zu Wort melden, egal um was es gerade geht ;)

Real Madrid war die bessere Mannschaft, daß Dortmund gegen sie aber besser gewesen sein soll, sehe ich als unangebrachten Vergleich, weil doch die Geschichte beider Serien sehr unterschiedlich war (hier ein 0:3, und im Rückspiel ein ersatzgeschwächtes Real, welches das Spiel anscheinend schon abgehackt hatte; da ein 1:0 von Madrid und danach das Wissen, mit einem Auswärtstor sehr wahrscheinlich weiter zu sein).

@Manne
Ich kenne auch viele Eishockeyspieler die sehr gut sind, und die ich trotzdem nicht mag ;)
Hoffentlich versaut uns der geile Ronaldo nicht die WM, gleich zu Beginn geht es ja bekanntlich gegen die Portugiesen.

Zum FCB: Hoffentlich bekommen sie jetzt mal mit, daß das Gerede von der "besten Mannschaft der Welt" nur von der Presse sowie den (meist) klar unterlegenen Bundesligavereinen, welche laut Insidern oft gar nicht intensiv genug trainieren ;) , um gefährlich zu werden, kommt. Die Wahrheit ist immer noch auf dem Platz.

Meine Meinung: Eine beste Mannschaft der Welt gibt es nicht. Es gibt nur Mannschaften, welche zeitweise den besten Fussball spielen. Formkrisen, Verletzungen und einfach nur Pech sorgen aber immer wieder dafür, daß das nicht auf ewig so bleibt. Bestes Beispiel war doch die letzte Saison: Bayern so stark wie ich sie in über 30 Jahren noch nie gesehen habe. Und selbst da brauchte man jede Menge Dusel, um die Championsleague zu gewinnen. Wenn Dortmund in der Anfangsphase zwei Tore macht, was durchaus möglich gewesen wäre....

Darum bin ich auch niemand, der vehement den WM-Titel fordert. Da muss alles passen, Glück, Form, keine Verletzungen. Gute Spieler haben viele Nationen. WM 1990 gut und recht, aber trotz Superform wurden die letzten drei Spiele alle nur durch Elfmeter entschieden.

Jetzt aber zurück zur Champignon Liga ;)

Letzte Änderung: 6 Jahre 9 Monate her von NN22.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
6 Jahre 9 Monate her #87 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14

dwayne #7 schrieb: A riesen Schellen hat Ribéry ja ausgeteilt, Glück, dass der Schiri das nicht gesehen hat. Dortmund hat mir insgesamt gegen Real besser gefallen.

aber mal ehrlich jetzt,-Di Maria hat auch a Gesicht auf ´zum rein schlagen :whistle: ;)

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
6 Jahre 9 Monate her #88 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
Saubere Klatsche, verdient.
Gerade in der heißen Phase schwächelt Bayern und auf diesem Niveau ist das tödlich. Gestern wirkte es so, als ob sich zufällig 11 Leute am Strand getroffen hätten und dann ein bißchen gekickt haben. Real war stark, aber so ziemlich ohne Gegenwehr macht man es jedem Gegner leicht.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Walle
  • Walles Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dampfplauderer und Internetschmierfink
Mehr
6 Jahre 9 Monate her #89 von Walle
Walle antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
Das Spiel der Bayern ist momentan unter der Rubrik "planloses Auftreten" einzuordnen. Es war alles zu durchschaubar, Ribéry weit von seiner Bestform entfernt, gewann kaum einen Zweikampf, war bei den Dribblings zu langsam auf den Beinen und rannte sich somit fest. Robben immer Schema "X", von außen der Versuch in die Mitte zu ziehen und Wenn es nicht klappte ein Kurzpass zu Lahm, dessen Flanke von den Madrilenen problemlos weggeköpft wurde. Von einem Mandzukic war überhaupt nix zu sehen, spielte der überhaupt mit? Müller hat ebenfalls sehr unglücklich agiert. Doch was war denn mit Dante bitte los? Es kam mir vor als hätte er zuviel Beruhigungsmittel verabreicht bekommen. Gut, dass die Hosen keine Taschen hatten, sonst wären seine Hände darin verschwunden.

Taktische Finessen konnte ich ebenfalls keine entdecken, anscheinend wurde "das Spiel nach Hinten" favorisiert, um wieder eine sagenhafte Ballbesitzquote zu erreichen. (Pep wo hast Du die zündenden Ideen versteckt)? Doch letztendlich zählt nur das Ergebnis gemessen an den geschossenen Toren. Nebenbei wurden ja 3 Tore aus Standardsituationen kassiert, kann ja mal passieren...
Somit ist Madrid völlig verdient ins Finale eingezogen, und für die Bayern gibt es nun bis zum DFB-Pokalfinale einiges aufzuarbeiten.

PS: Ich bin kein Bayernhasser!

FIASSA!!! TILL I DIE!
Folgende Benutzer bedankten sich: Stekue, bene23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dwayne #7
  • dwayne #7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • R.I.P you three fast Mexicans
Mehr
6 Jahre 9 Monate her - 6 Jahre 9 Monate her #90 von dwayne #7
dwayne #7 antwortete auf Aw: Championsleague Saison 2013/14
Ja, Walle so sehe ich das auch. Und Dortmund hat sowohl im Hinspiel als auch im Rückspiel gezeigt, dass man mit Schnelligkeit, Dampf und Engagement gegen diese Truppe zumindest Torchanchen erspielen und auch nutzen kann. Das war bei Bayern 180 Minuten nicht der Fall. Vielleicht ist es aber auch tatsächlich so, dass durch die fehlende Wettbewerbsfähigkeit der Liga der FCB nicht weiss, wo er steht. Wenn man alles "locker" gewinnt, dann geht man vllt. tatsächlich davon aus, dass man mit jeglicher Leistung im Stande ist, alle zu schlagen.

Schade für den deutschen Fussball, der auf dem Weg war sich wieder mehr Respekt zu verschaffen, aber nach dem jetzigen Aus von Schalke, Dortmund und Bayern - wobei erstere und letztere leider mit Klatschen verabschiedet wurden-, stehen wir wieder dumm da.

Bleibt zu hoffen, dass Guardiola es schafft der Mannschaft auch eine andere Spielweise einzuüben. Denn der Ballbesitz war am Schluss auch bei Barca keine Erfolgsnummer mehr.

Criss Oliva 03.04.1963 - 17.10.1993.
Letzte Änderung: 6 Jahre 9 Monate her von dwayne #7.
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.559 Sekunden
Powered by Kunena Forum