Blue Flower

DNL 2 - 17/18

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #61 von bambam
bambam antwortete auf DNL 2 - 17/18
Infos

Alle erforderlichen Formblätter finden Sie in den Downloads!
Altersklassen
SAISON 2017/2018
Senioren: Jahrgang 1996 und älter
Junioren: Jahrgänge 1997/ 1998
Over-Age DNL: Jahrgang 1998
DNL: Jahrgänge 1999 / 2000 / 2001
Schüler: Jahrgänge 2002 / 2003
Knaben: Jahrgänge 2004 / 2005
Kleinschüler: Jahngänge 2006 / 2007
Kleinstschüler: Jahrgänge 2008 und jünger
Transferangelegenheiten
Neues Transfer Online System der IIHF

Sehr geehrte Damen und Herren,

im August ist das neue Transfer Online System erfolgreich gestartet. Es werden alle Transfers von transferpflichtigen Spielern, ob Erwachsene oder Kinder, zukünftig über dieses Programm durch die jeweiligen Verbände bearbeitet.

Folgendes habe ich für Sie zusammengefasst:

Die alte, gelbe Transferkarte hat ausgedient. Ab sofort werden wir nur noch über das Transferformblatt, welches im Grunde dieselben Daten wie vorher die Transferkarte aufzeigt, arbeiten können. Es muss vom Spieler und vom Verein ausgefüllt und unterschrieben werden. Zusätzlich muss die Laufzeit des Transfers beantragt werden. Wie immer schon: limitiert oder unlimitiert.

Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, eine Freigabe für mehrere Saisonen zu beantragen. Dazu muss aber ein Arbeitsvertrag mit einer Option für weitere Saisonen vorgelegt werden.

Wichtig: Bitte unbedingt zusätzlich den Arbeitsvertrag mit der Laufzeit oder auch ein schriftliches Agreement (in englisch) mit Bestätigung der Laufzeit, Unterschrift von Spieler und Verein bei mir einreichen. Eine nachträgliche Änderung der Laufzeit ist nicht möglich.

Für Spieler aus folgenden Verbänden:

Frankreich, Kanada und USA sind weiterhin die Zusatzformulare mit einzureichen.

NEU: Bitte immer eine Ausweiskopie des Spielers mit einreichen. Diese werden ab 01.08.17 im Online-System mit eingescannt.

Da alle Unterlagen (Transferformblatt, evtl. Arbeitsvertrag, Ausweiskopie) einzeln im neuen System hochgeladen werden müssen, sollten die Unterlagen bitte einzeln eingescannt bei mir ankommen.

Unterlagen, die bei limitiertem Transfer vorgelegt werden müssen:

– unterzeichnetes, neues Transferformblatt,

– evtl. Zusatzformblatt,

– Ausweiskopie

Unterlagen, die bei limitiertem Transfer über mehrere Saisonen vorgelegt werden müssen:

– unterzeichnetes, neues Transferformblatt,

– evtl. Zusatzformblatt,

– Ausweiskopie

– Kopie des Arbeitsvertrages mit Laufzeit bzw. Agreement über die Laufzeit

Unterlagen bei unlimitiertem Transfer:

– unterzeichnetes, neues Transferformblatt,

– evtl. Zusatzformblatt,

– Ausweiskopie

– UTCR (Formblatt für unlimitierte Transfers)

Bitte nur einen unlimitierten Transfer beantragen, wenn der Spieler vor hat, seinen Lebensmittelpunkt hier in Deutschland zu verbringen. Hintergrund: bei einem unlimitierten Transfer gehen die Transferrechte des Spielers an Deutschland über. Wechselt er zurück in sein Heimatland, ist ein vollständiger Transfer zurück mit allen anfallenden Kosten erforderlich. Ein unlimitierter Transfer sollte immer Spielerwunsch sein!

Liegen mir die erforderlichen Unterlagen für einen Transfer vor, gebe ich die Daten des Spielers im Online System der IIHF ein und der abgebende Verband wird daraufhin meine Freigabeanforderung durch das System erhalten. Liegt dem abgebenden Verband die Freigabe des Spielers vor, kann er uns die Freigabe sozusagen durch „Knopfdruck“ erteilen.

Der abgebende Verband hat auch weiterhin 7 Tage Zeit, auf die Freigabeanforderung zu reagieren. Bitte planen Sie dies bei Ihren Verpflichtungen mit ein. Falls der Spieler trotz gültigem Vertrag oder Einbehalt der Ausrüstungsgegenstände den Verein verlassen hat, kann der abgebende Verband eine Freigabeverweigerung einleiten, woraufhin innerhalb 7 Tagen diese „Streitigkeiten“ geklärt werden sollten. Die IIHF empfiehlt auch, die Rückgabe der Ausrüstungsgegenstände unbedingt mit im Vertrag zu fixieren und bei Rückgabe eine schriftliche Bestätigung auszustellen.

Es gibt Spieler, die aus dem Ausland nach Deutschland kommen und dann beschließen, hier noch ein bisschen Eishockey spielen zu wollen. Leben diese Spieler bereits länger als 18 Monate hier in Deutschland und haben in dieser Zeit weder bei uns oder in einem anderen Verband Eishockey gespielt, können Sie bei uns über die IIHF registriert werden.

WICHTIG: Für diese Spieler fallen leider weiterhin Kosten für den Transfer an. Der Transfer kostet 400 Euro zzgl. MwSt. Bei der Passausstellung kommt noch die Gebühr der Passneuausstellung dazu.

Unterlagen, die hierfür eingereicht werden müssen:

– Transferformblatt

– Ausweiskopie

– Meldebescheinigung oder Aufenthaltsbescheinigung, aus der hervorgeht, dass der Spieler bereits seit 18 Monaten hier in Deutschland gemeldet ist. Eine Anmeldung wird von der IIHF in diesen Fällen nicht angenommen, da dies kein Nachweis über den Aufenthalt darstellt.

Eine aktuell erstellte Meldebescheinigung oder Aufenthaltsbescheinigung, aus der hervorgeht, dass der Spieler bereits seit 18 Monaten hier in Deutschland gemeldet ist.Eine Anmeldung wird von der IIHF in diesen Fällen nicht angenommen, da dies kein Nachweis über den dauerhaften Aufenthalt in Deutschland darstellt.

Bitte beachten Sie, nur Spieler die einen Erstantrag einreichen, können diesen Transfer beantragen. Oder Spieler, die vor einigen Jahren schon gespielt haben und jetzt mindestens 18 Monate nirgendwo gespielt haben – auch nicht im Ausland, können über dieses Verfahren beantragt werden.

Kosten:

Jeder neue Transfer wird ab sofort 400 Euro zzgl. MwSt anstatt 300 Euro zzgl. MwSt kosten. Dafür entfallen alle Faxtransfers. Ein Spieler ist sofort nach Freigabe des abgebenden Verbandes solange freigegeben, wie der Transfer beantragt wurde. Es sind keine nachträglichen Faxverlängerungen mehr erforderlich.

Zusätzlich zum Transfer sind die 500 Euro Transfergebühren an den abgebenden Verband zu entrichten, sowie die Gebühren für die Passausstellung, Genehmigung zur jeweiligen Liga und die Transfergebühren in Höhe von 200 Euro, wie gehabt. Die Gebühren können Sie bitte der Gebührenordnung entnehmen.

Nach Einreichung des Transferformblatts werde ich eine Rechnung an Ihren Verein über den Transfer und die Transfergebühren per Email stellen.

Selbstverständlich ist der Spieler erst für Sie spielberechtigt, wenn durch Ihre Passaußenstelle eine gültige Spielberechtigung erstellt wurde.

Try out für transferpflichtige Spieler:

Die Try out wurden aus den Transferregulations der IIHF entfernt. Ursprünglich war geplant, dass keinerlei Try out mehr eingeholt werden müssen.

In Frankfurt wurde uns aber mitgeteilt, dass wir weiterhin für die Spieler ein OK vom abgebenden Verband für ein Try out einholen sollen.

Gute Nachricht: Die 15-Tage-Beschränkung fällt weg. Soll heißen, einmal beantragt, ist der Spieler für alle FS-Spiele dieser Saison spielberechtigt.

Es gilt weiterhin: Ab dem Einsatz im Meisterschaftsspiel muss ein vollständig genehmigter Transfer durchgeführt sein.

Senden Sie mir weiterhin die Try out Anfragen mit Namen, Geburtsdatum und Geburtsort der jeweiligen Spieler und ich frage die Spieler beim abgebenden Verband ab. Der Verband wird dann prüfen, ob die Spieler noch gültige Arbeitsverträge haben.

Besonders wichtig ist diese Regelung für Spieler, die evtl. bestehende Verträge mit AHL oder NHL haben. Hier stehen hohe Geldstrafen im Raum, die bei Nichtbeachtung zu bezahlen wären.

Eine Erleichterung ist, dass diese Try out durch den Wegfall der zeitlichen Beschränkungen nur noch einmal eingeholt werden müssen.

Bestätigte Try out werde ich direkt per Email an Sie zurücksenden wie bisher.

Transfers für Spieler unter 18 Jahren:

Diese Spieler werden wir weiterhin über das Formblatt „LOA“ bearbeiten. Hier gelten dieselben Regelungen, wie bei den Transfers der Seniorenspieler auch: Sie können limitierte Freigaben beantragen (auch über mehrere Saisonen) oder auch einen unlimitierten Transfer, falls der Spieler inzwischen seinen Lebensmittelpunkt hier in Deutschland hat. Dazu ist auch das Formblatt UTCR erforderlich. Spieler, die vor Beginn der Saison 18 Jahre alt werden, benötigen einen Transfer über das Transferformblatt mit allen anfallenden Kosten,

Spieler, die erst im Laufe der Saison 18 Jahre alt werden, können über das Formblatt LOA beantragt werden.

Für Anträge von Spielern unter 18 Jahren fallen keine zusätzlichen Tansferkosten an.

Unterlagen, die bei limitierten Anträgen eingereicht werden müssen:

– leserlich ausgefüllte und unterschriebene LOA

– Ausweiskopie

Unterlagen, die bei unlimitierten Anträgen eingereicht werden müssen:

– leserlich ausgefüllte und unterschriebene LOA

– Ausweiskopie

– UTCR

Unterlagen, die bei Spielern mit 18-monatiger Anwesenheit in Deutschland eingereicht werden müssen:

– leserlich ausgefüllte und unterschriebene LOA

– Ausweiskopie

– eine aktuell erstellte Meldebescheinigung bzw. Aufenthaltsbescheinigung, aus der hervorgeht, dass der Spieler bereits seit 18 Monaten hier in Deutschland gemeldet ist

WICHTIG: Keine Anmeldungen, diese werden von der IIHF als Nachweis der Anwesenheit in Deutschland nicht angenommen!


Letter of approval „LOA“ für Spieler bis 18 Jahre

Auch wenn ein Kind unter 18 Jahren das Eishockeyspielen nicht in einem anderen Land erlernt hat, benötigt es grundsätzlich einen Letter of approval, im Folgenden „LOA“ genannt, wenn es im Ausland geboren wurde. Bitte beachten Sie, dass dieses Formblatt immer vom Spieler und einem Erziehungsberechtigten unterzeichnet bei der DEB-Passstelle vorgelegt werden muss. Falls das Kind bereits länger als 18 Monate in Deutschland lebt, bitten wir Sie, eine Meldebescheinigung über den Aufenthalt des Kindes hier in Deutschland beizulegen, dann können wir die unbegrenzte „Freigabe“ des Kindes direkt über die IIHF erwirken. Falls das Kind im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft ist, sollte diese Meldebescheinigung den Eintrag der deutschen Staatsbürgerschaft anzeigen, muss dann aber in beglaubigter Form beim DEB vorgelegt werden. (Das Original der Meldebescheinigung mit Angabe der Staatsangehörigkeit, direkt per Post an DEB senden).

Wir bitten Sie deshalb, Kinder, die entweder bereits im Ausland gespielt haben (unabhängig vom Alter) oder Kinder, die im Ausland geboren oder gelebt haben sollten, automatisch zusammen mit ihren Eltern dieses Formblatt unterschreiben und mit den Passanträgen einreichen zu lassen.

Die jeweilige Passaußenstelle wird uns dann dieses Formblatt so schnell wie möglich weiterleiten. Selbstverständlich können Sie uns den „Letter of approval“ auch direkt per Email oder Post zusenden. (Kopie und entsprechender Vermerk mit den Passanträgen an die Passaußenstellen!).

Auch oder eben besonders die Spielberechtigungen für Kinder, die momentan jährlich von ihrem abgebenden Verband freigegeben werden müssen, sind ebenfalls mit diesem Formular zu beantragen.

Kinder, die bei der Passantragstellung unter 10 Jahren sind und im Ausland noch nicht gespielt haben, sind OHNE Kontingentierung spielberechtigt (kein grünes Kreuz im Spielerpass). Diese Spieler erhalten allerdings die Beschränkung „vorläufig ohne Kontingent, nicht in Senioren“ in den Spielerpass. Ebenso gilt diese Regelung für Kinder, die vor der erstmaligen Antragstellung auf Erteilung einer Spielberechtigung ihren ständigen Aufenthalt im DEB-Verbandsgebiet hatten.

Hier muss unbedingt eine Meldebescheinigung mit eingereicht werden, damit der Nachweis über den Aufenthalt in Deutschland erbracht ist.

WICHTIG:

Bitte beachten Sie unbedingt, dass diese Spieler, sobald sie in den Bereich Senioren wechseln und keine deutsche Staatsbürgerschaft haben, ein grünes Kreuz in den Spielerpass eingetragen bekommen und somit eine Ausländerposition besetzen!

Transferkartenpflichtige Spieler, die während einer laufenden Saison 18 Jahre alt werden, können weiterhin mit der Genehmigung durch den „Letter of approval“ weiterspielen. Erst in der darauffolgenden Saison wird dann eine Transferkarte erforderlich sein.

Spieler, die bereits vor Beginn der Saison 18 Jahre alt sind, benötigen allerdings sofort eine Transferkarte.

Gleichzeitig werden Spieler mit LOA nicht mehr auf den Einsatz „nicht in Senioren“ beschränkt, können deshalb auch am Seniorenspielbetrieb teilnehmen.
Das Formblatt finden Sie in unseren Downloads

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #62 von Marty
Marty antwortete auf DNL 2 - 17/18
Und wo steht da jetzt, dass er plötzlich mit Erreichen des18ten Lebensjahr nicht mehr DNL spielen darf, wie du ursprünglich behauptet hast?

Bayrischer Bezirksligameister 2016
Bayrischer Landesligameister 2017
Bayrischer Meister 2019
...
to be continued

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #63 von bambam
bambam antwortete auf DNL 2 - 17/18
Tja so war die Aussage vom EV mehr kann ich auch nicht sagen das gleich gilt für Platzer Ausländer dürfen nicht mehr Over age spielen wenn sie 18 sind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #64 von ziegelwieser
ziegelwieser antwortete auf DNL 2 - 17/18
Vielleicht sollte man hier die sportliche Leitung des EVF befragen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her - 4 Jahre 1 Monat her #65 von NN22
NN22 antwortete auf DNL 2 - 17/18
Ihr habt es doch vorhin schon gepostet: Jahrgänge 1998 gelten in der DNL als Overage-Spieler. Lukas Hruska ist Jahrgang 1998. Ebenfalls habt ihr gepostet, dass ein Overage-Spieler die deutsche Staatsangehörigkeit haben muss.

Da hat sich jetzt auch kein Status unter der Saison geändert, sondern Lukas Hruska ist diese Spielzeit einfach nicht mehr für die DNL einsetzbar, und hat darum auch keine Spiele bestritten ;)

Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von NN22.
Folgende Benutzer bedankten sich: Walle, Marty, bene23, bambam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris27
  • Chris27s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Junior - Betreuer
Mehr
4 Jahre 1 Monat her - 4 Jahre 1 Monat her #66 von Chris27
Chris27 antwortete auf DNL 2 - 17/18
Das 1. Spiel in Dresden gewinnt der EVF mit 4:6

www.deb-online.de/ligen/dnl-blau/tabelle/

Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von Chris27.
Folgende Benutzer bedankten sich: Scandic, Fischi, Landjäger, Dani, Huberov, Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Monat her #67 von Landjäger
Landjäger antwortete auf DNL 2 - 17/18
Das zweite wurde heute mit 8:4 verloren!
Letzter in der Gruppe ist weiterhin der ESV Kaufbeuren.

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pfanne
  • pfannes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Du bist was du warst und du wirst sein was du tust
Mehr
4 Jahre 1 Monat her #68 von pfanne
pfanne antwortete auf DNL 2 - 17/18
Also da wo sie hingehören

Hat man euch nicht vor uns gewarnt
Habt ihr euch nie gefragt
Wer wir sind und was wir tun
Alles ist wahr
Wir sind wieder da
Folgende Benutzer bedankten sich: Stekue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Walle
  • Walles Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dampfplauderer und Internetschmierfink
Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #69 von Walle
Walle antwortete auf DNL 2 - 17/18
Wo kann man denn bitte den aktuellen Spielplan der blauen Gruppe einsehen?

FIASSA!!! TILL I DIE!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Wochen her #70 von Wurzel
Folgende Benutzer bedankten sich: Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Wochen her #71 von kinski
kinski antwortete auf DNL 2 - 17/18
Keine Punkte heute für das DNL-Team ... EVF - EV Regensburg 3:5 (1:2/0:1/2:2)

Bereits nach 26 Sekunden zappelte der Punkt das erste Mal im Netz des EVF ... die bis zur letzten Minute diesem Rückstand hinterher rennen mussten. Dem zwischenzeitlichen Ausgleich ließen die Regensburger schnell das 1:2 folgen. Treffer No. 3 im zweiten Abschnitt war die logische Konsequenz der anhaltenden Überlegenheit, der die Füssener phasenweise nur (aber immerhin) Kampf entgegen setzen konnten.
Im letzten Abschnitt ging der Gast etwas zu pomadig zu Werke und als der EVF in der 51. Minute die Möglichkeit zum Powerplay hatte, nahm Trainer Golts eine Auszeit, um seinen Jungs die taktische Marschroute für diese Überzahl mit auf den Weg zu geben, Leider machten aber die Regensburger in Unterzahl das (im Endeffekt) entscheidende vierte Tor. Der EVF konnte zwar durch Heinlein die Überzahl dann doch noch nutzen, aber der 2 Tore-Rückstand war immer noch da.
Spannend wurde es dann aber doch noch: Straub nutzte einen Abspielfehler der Gästeverteidigung eiskalt aus und klinkte zum 3:4 ein. Rund 1 1/2 Minuten vor dem Ende räumte Maxi Meier seinen Kasten zugunsten des sechsten Feldspielers. Der EVF schaffte es aber nicht, sich in der Zone der Regensburger festzusetzen, sondern fing dann noch das Empty Net-Goal zum 3:5 ein.
Insgesamt gesehen ein verdienter Sieg der Regensburger, die nicht umsonst in der Tabelle ganz oben stehen. Dennoch können die Füssener Jungs mit ihrer Leistung durchaus zufrieden sein, auch wenn es nicht zu Punkten gereicht hat.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


2017/18 --> 30 Spiele / 1 neuer Ground
seit 2009 ---> 717 Spiele / 102 Grounds
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22, Scandic, Walle, Hans1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Woche her #72 von Marty
Marty antwortete auf DNL 2 - 17/18
Der EVF unterliegt in Ingolstadt mit 1:3

Bayrischer Bezirksligameister 2016
Bayrischer Landesligameister 2017
Bayrischer Meister 2019
...
to be continued

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 1 Woche her #73 von Landjäger
Landjäger antwortete auf DNL 2 - 17/18
Das zweite Spiel gegen Ingolstadt wurde heute mit 6:3 zu Hause verloren.

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Tage her #74 von Landjäger
Landjäger antwortete auf DNL 2 - 17/18
Gegen Rosenheim verloren die Füssner gestern mit 2:4!

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!
Folgende Benutzer bedankten sich: Marty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Tage her #75 von Landjäger
Landjäger antwortete auf DNL 2 - 17/18
Auch das zweite Spiel wurde gegen die Rosenheimer verloren mit 3:5 zu Hause,man bleibt damit leider weiterhin letzter in der Tabelle!

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.789 Sekunden
Powered by Kunena Forum