Blue Flower

× Alles zur Oberliga

Thema: LANDSBERG

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
14 Jahre 3 Monate her - 12 Jahre 9 Monate her #1 von Landjäger
Thema: LANDSBERG wurde erstellt von Landjäger
Hier mal eine gute Nachricht aus Landsberg:
Wie Trainer Norbert Zabel mitteilt, wurde Boris Zahumensky gestern am Rücken operiert und sein Zustand hat sich mittlerweile stabilisiert. Er wurde heute aus dem künstlichen Koma erweckt und ist ansprechbar. Und vielleicht das Wichtigste: Er kann Arme und Beine bewegen.

Quelle:Homepage EV Landsberg

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!
Letzte Änderung: 12 Jahre 9 Monate her von Scandic.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Walle
  • Walles Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dampfplauderer und Internetschmierfink
Mehr
14 Jahre 3 Monate her #2 von Walle
Walle antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Na gottseidank!

FIASSA!!! TILL I DIE!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 3 Monate her #3 von Wurzel
Wurzel antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Eine sehr positive Nachricht, weiter gute Besserung....

Mir wird bei jedem Bandencheck schon Himmelangst, wo sich der gecheckte nicht mehr abdrehen oder reagieren kann,.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Klaus_evf
  • Klaus_evfs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • EVF FOREVER
Mehr
14 Jahre 3 Monate her #4 von Klaus_evf
Klaus_evf antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Na das sind doch mal erfreuliche Nachrichten,

Gute Besserung

M E T A L L I C A ist und bleibt das Non Plus Ultra !! Stay Heavy !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bene23
  • bene23s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Am Rande der Bande
Mehr
14 Jahre 3 Monate her #5 von bene23
bene23 antwortete auf Aw: EV Landsberg News
EVL 2000 Vorstand Hans-Jürgen Böttcher hatte bereits nach dem letzten Heimspiel gegen Füssen personelle Veränderungen angekündigt. Jetzt freut sich der Verein erste Ergebnisse vermelden zu dürfen. Mit Martin Hoffmann kehrt ein in Landsberg bestens bekannter Defender zum EVL 2000 zurück. Zusätzlich soll ein 18-jähriger DNL-Verteidiger für mehr Stabilität in der Abwehr sorgen.

Die beiden sollen den verletzten Boris Zahumensky und Manuel Wintergerst ersetzen. Wintergerst wird nicht mehr zum Landsberger Kader zählen. Verein und Spieler trennten sich heute im gegenseitigen Einvernehmen.

Martin Hoffmann spielte bereits in der Saison 07/08 im Dress der Landsberger und war einer der Leistungsträger in der damaligen Zweitligamannschaft. Nach einer Schulterverletzung und längerer Eishockeypause im vergangenen Jahr unterschrieb er zur aktuellen Saison einen dreimonatigen Tryout-Vertrag bei den Dresdner Eislöwen in der zweiten Bundesliga. Dort hätte man ihn auch gerne behalten, jedoch ist es den Sachsen auf Grund von ESBG-Auflagen nicht gestattet in der laufenden Saison weitere Spielerverträge abzuschließen. Dieser Umstand ermöglicht es dem EVL Martin Hoffmann, dessen Lebesgefährtin ebenfalls in Landsberg wohnt, wieder an den Lech zu holen.

Eine weitere Verstärkung für die Abwehr soll ein 18-jähriger Nachwuchsverteidiger aus dem DNL-Team eines Zweitligisten bringen. Einen Namen wollte Hans-Jürgen Böttcher noch nicht nennen. Der Kontakt mit dem 1,90 m großen Talent kam über die Agentur des bekannten Spielervermittlers Stefan Metz zustande, über den bereits zwei andere Leistungsträger des aktuellen Teams ihren Weg nach Landsberg fanden.

Bei allen Personalentscheidungen des EVL 2000 ist die Einhaltung des finanziellen Rahmens natürlich oberstes Gebot, Experimente wird es keine geben. So freut es den Verein, dass die Fanclubs, die von Anfang an in die Transfers involviert waren, bei der Finanzierung der Spieler mithelfen wollen. In Form von Patenschaften ist es geplant, den Verein zu entlasten und es so zu ermöglichen, auf die angespannte Personalsituation, die durch Boris Zahumenskys Verletzung in der Abwehr entstand, zu reagieren.

Es werden dazu noch weitere Unterstützer gesucht, die sich diesem Patenpool anschließen wollen. Jeder auch noch so kleine Beitrag hilft und verteilt die Lasten auf mehrere Schultern. Wer Interesse hat, wendet sich bitte an die Fanclubvorsitzenden oder direkt an Hans-Jürgen Böttcher unter 0171-9539862 oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Eine weitere Möglichkeit den Verein finanziell zu unterstützen wird es am 13. November beim Heimspiel gegen Passau geben. An diesem Tag werden Sammelboxen im Stadion aufgestellt, deren Erlös dem Pool zufließen wird(www.evl2000.de)

1922 – bis 2021 – 99 Jahre EV Füssen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bene23
  • bene23s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Am Rande der Bande
Mehr
14 Jahre 3 Monate her #6 von bene23
bene23 antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Es scheint echt so als hätte der EVF die LL tief in die krise gestürzt,
Erwartung und Realität klaffen scheinbar weit auseinander:

Der EV Landsberg 2000 muss den nächsten Rückschlag hinnehmen. Norbert Zabel erklärte am Mittwoch überraschend seinen Rücktritt als Trainer. Zabel war vor dieser Saison aus Kaufbeuren gekommen, wo er im Nachwuchsbereich große Erfolge feiern konnte. Als Grund für seinen Rücktritt nannte Zabel die sportliche Situation des EV Landsberg. Die Mannschaft liegt mit sieben Punkten aus acht Spielen in der Oberliga auf dem vorletzten Platz.

Landsbergs 2. Vorsitzender Jochen Mörz hat sich bereits auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger gemacht.
(quelle:www.eishockeynews.de)

1922 – bis 2021 – 99 Jahre EV Füssen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 3 Monate her #7 von alberto
alberto antwortete auf Aw: EV Landsberg News
lt. IHP ist Zabel als Trainer zurückgetreten. Gründe hierfür sind sportlicher und finanzieller Art. Nachfolger wird beriets Gesucht. :pinch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 3 Monate her #8 von Limette
Limette antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Warum nur wundert mich das nicht ;)
Landsberg wird noch Probleme bekommen diese Saison :woohoo:
Da gehn die Fans besser nach Buchloe, da ist der Eintritt günstiger und tja die gewinnen wenigstens einige Spiele :blink:
Soviel Unterschied ist zwischen der jetzigen Oberliga un der Bayernliga sowieso nicht :pinch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stekue
  • Stekues Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Gscheiderle
Mehr
14 Jahre 3 Monate her #9 von Stekue
Stekue antwortete auf Aw: EV Landsberg News
benedikt.siegert schrieb:

Bei allen Personalentscheidungen des EVL 2000 ist die Einhaltung des finanziellen Rahmens natürlich oberstes Gebot, Experimente wird es keine geben. So freut es den Verein, dass die Fanclubs, die von Anfang an in die Transfers involviert waren, bei der Finanzierung der Spieler mithelfen wollen. In Form von Patenschaften ist es geplant, den Verein zu entlasten und es so zu ermöglichen, auf die angespannte Personalsituation, die durch Boris Zahumenskys Verletzung in der Abwehr entstand, zu reagieren.


Man stelle sich das mal bei uns vor :S

Wer schwankt hat mehr vom Weg !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 3 Monate her #10 von Dani
Dani antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Limette schrieb:

Warum nur wundert mich das nicht ;)
Landsberg wird noch Probleme bekommen diese Saison :woohoo:
Da gehn die Fans besser nach Buchloe, da ist der Eintritt günstiger und tja die gewinnen wenigstens einige Spiele :blink:
Soviel Unterschied ist zwischen der jetzigen Oberliga un der Bayernliga sowieso nicht :pinch:


Was du nur immer mit Buchloe hast. Unglaublich. Ein richtiger Fan bleibt bei seiner Mannschaft,egal wie die Lage ist!

Der Eishockeyspieler fragt den Schiedsrichter: “Wie heißt denn ihr Hund?” – “Ich habe keinen Hund …” – “Oh, blind und keinen Hund, das tut mir aber leid für Sie."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 3 Monate her - 14 Jahre 3 Monate her #11 von NN22
NN22 antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Scheint so, daß man in Landsberg eine alte Gelddruckmaschine wieder entstaubt hat :laugh:
Spaß beiseite, für mich sieht das schon alles sehr nach gewaltigem Druck aus beim EVL. Von Anfang an wurde das Team hochgejubelt über die Gebühr, gebettelt, daß nun die Zuschauer kommen MÜSSEN, da man so ein tolles Team habe, Spielberichte wie der gegen uns völlig geschönt. Jetzt neuer Trainer, mit neuen Spielern wird nachgebessert - um sich den sportlichen Erfolg zu sichern, wie es in der Pressemitteilung heißt.
Hört sich ehrlich gesagt nicht besonders toll an, habe da größte Bedenken. Und wieviel Geld da die Fanclubs zur Verfügung stellen (die haben doch auch nicht viel mehr Zuschauer wie wir), sei einmal dahin gestellt. Für 500 oder 1000 Euro pro Spieler ist noch nicht einmal die Abgabe in den Reindlpool bezahlt.

Letzte Änderung: 14 Jahre 3 Monate her von NN22.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bene23
  • bene23s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Am Rande der Bande
Mehr
14 Jahre 3 Monate her #12 von bene23
bene23 antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Mit Marian Hurtik präsentiert der EVL 2000 einen sehr erfahrenen Eishockey-Fachmann als neuen Trainer. Er tritt die Nachfolge des vergangene Woche zurückgetretenen Norbert Zabel an. Marian Hurtik wurde 1951 in Bratislava geboren und war bereits in den 70er Jahren als Spieler in Deutschland aktiv. Seine Trainerlaufbahn begann er 1983 beim Augsburger EV in der zweiten Bundesliga. Weitere Trainerstationen waren unter anderem der EC Bad Nauheim, der EV Ravensburg, die Nürnberg Ice Tigers und der Schweizer Zweitligist HC La Chaux-de-Fonds. Für die Kassel Huskies arbeitete er einige Zeit im Nachwuchs. Hurtiks letzter Verein waren die Dresdner Eislöwen mit denen ihm in der Saison 07/08 der Aufstieg von der Oberliga in die zweite Bundesliga gelang.
(quelle:www.evl2000.de)
Wie oben schon geschrieben die Landsberger haben wohl ihre gelddruckmaschine
entstaubt

1922 – bis 2021 – 99 Jahre EV Füssen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jahre 3 Monate her - 14 Jahre 3 Monate her #13 von NN22
NN22 antwortete auf Aw: EV Landsberg News
Im Interview mit der Eishockey-News hat Zabel heute ausgesagt, daß er ab 1. Juni in Landsberg angestellt war, erstmals ein Gehalt jedoch erst Anfang August gesehen habe, davon jedoch auch nur eine Abschlagszahlung. Das vereinbarte Auto sei statt Anfang Juni erst Ende August gestellt worden.

Schön, daß die Landsberger nun einen neuen Profi-Trainer verpflichten konnten, Ersatz für Zahumensky und Wintergerst geholt haben, und zusätzlich auch noch einen neuen Kontingentspieler verpflichten werden.

Und offiziell bedankt man sich bei den Fanclubs, da durch "Patenschaften" der Etat des Vereins entlastet werde. Also, Fanclubs des EVF, Geld raus :P

Letzte Änderung: 14 Jahre 3 Monate her von NN22.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pfanne
  • pfannes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Du bist was du warst und du wirst sein was du tust
Mehr
14 Jahre 3 Monate her #14 von pfanne
pfanne antwortete auf Aw: EV Landsberg News
NN22 schrieb:

Im Interview mit der Eishockey-News hat Zabel heute ausgesagt, daß er ab 1. Juni in Landsberg angestellt war, erstmals ein Gehalt jedoch erst Anfang August gesehen habe, davon jedoch auch nur eine Abschlagszahlung. Das vereinbarte Auto sei statt Anfang Juni erst Ende August gestellt worden.

Schön, daß die Landsberger nun einen neuen Profi-Trainer verpflichten konnten, Ersatz für Zahumensky und Wintergerst geholt haben, und zusätzlich auch noch einen neuen Kontingentspieler verpflichten werden.

Und offiziell bedankt man sich bei den Fanclubs, da durch "Patenschaften" der Etat des Vereins entlastet werde. Also, Fanclubs des EVF, Geld raus :P

ICH NIX GEBEN KÖNNEN TOTAL PLEITE

Des Eishockey ist schon erfunden
Und die Eishockeysprache ist ganz einfach
Du musst es nur denn spielern richtig verklickern
Markus Bleicher (Spieler Trainer und Philosoph)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Walle
  • Walles Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dampfplauderer und Internetschmierfink
Mehr
14 Jahre 3 Monate her #15 von Walle
Walle antwortete auf Aw: EV Landsberg News
NN22 schrieb:

Also, Fanclubs des EVF, Geld raus :P


Zuerst kommt doch "Hände hoch"!!! oder machen die in den Filmen immer was falsch? :P

FIASSA!!! TILL I DIE!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.468 Sekunden
Powered by Kunena Forum