Blue Flower

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Alle was zur DEL gehört

THEMA: DEL allgemein

Aw: DEL allgemein 4 Jahre 5 Monate her #196

Ich hätte für Spiel 5 am Sonntag 4 VIP-Karten gehabt, wer rechnet den mit dem Sweep, aber was solls, sie haben es verdient. Ach ja, das letzte original Füssen-Trikot von Michi Wolf, letztes Spiel gegen Hassfurt wars damals glaub ich, ist in meinem Besitz. :evfschal
  • manne
  • mannes Avatar
  • Offline
  •  
  • Beiträge: 145
  • Dank erhalten: 359
Gott schütze unser Land, vor Hunger, Pest und Brand, vor Irren, die mit Bomben schmeißen, und Club's, die FC Bayern heißen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: DEL allgemein 4 Jahre 5 Monate her #197

Shit war nicht zuhause, sonst hätte ich die erste Meldung gehabt. Aber ich freue mich , dass doch die Füssner als Gratulanten dabei sind.

ICH PERSÖNLICH GRATULIERE DEM Wolfi zu seinem ersten Titel von Herzen. Mein Traum: "Er hört in München auf und führt den NEUEN EVF zu NEUEN UFERN": :evfschal :prost ;)
  • Dieter2
  • Dieter2s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • jetzt wieder dabei mit vollem Herzen
  • Beiträge: 1273
  • Dank erhalten: 1405
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: DEL allgemein 4 Jahre 5 Monate her #198

Wer nur zwei Spiele in den PO verliert ist verdient Deutscher Meister!
Klasse noch dazu das mit Michi Wolf und Tobi Wörle zwei Füssener den Titel nun ihr eigen nennen dürfen! :evfschal :prost
  • Landjäger
  • Landjägers Avatar
  • Offline
  •  
  • 4020
  • Beiträge: 6046
  • Dank erhalten: 2297
Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #199

Hamburg Freezers geben die DEL Lizenz zurück, da der Eigner Anschutz Entertainment Group nur noch ein Team (Eisbären Berlin) unterstützen will. Bin mal gespannt wer die Lizenz dann nimmt. Heißt auch keine Arbeit mehr für Garret Festerling.
  • dwayne #7
  • dwayne #7s Avatar
  • Offline
  •  
  • R.I.P you three fast Mexicans
  • Beiträge: 2971
  • Dank erhalten: 3427
Criss Oliva 03.04.1963 - 17.10.1993.
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von dwayne #7.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #200

Die Hamburg Freezers ziehen sich wahrscheinlich aus der DEL zurück... Quelle: Hockeyweb.de

www.hockeyweb.de/del/hamburg-freezers-we...-17-beantragen-84506
  • Walle
  • Walles Avatar
  • Offline
  •  
  • Dampfplauderer und Internetschmierfink
  • Beiträge: 3672
  • Dank erhalten: 1474
FIASSA!!! TILL I DIE!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #201

dwayne #7 schrieb:
Hamburg Freezers geben die DEL Lizenz zurück, da der Eigner Anschütz nur noch ein Team (Eisbären Berlin) unterstützen will. Bin mal gespannt wer die Lizenz dann nimmt.
Bin sowieso der Meinung das es immer besser ist wenn ein Eigner nur ein Team besitzt,warum braucht man auch zwei? Für den Standort Hamburg ist das schon krass!
  • Landjäger
  • Landjägers Avatar
  • Offline
  •  
  • 4020
  • Beiträge: 6046
  • Dank erhalten: 2297
Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #202

dwayne #7 schrieb:
Hamburg Freezers geben die DEL Lizenz zurück, da der Eigner Anschutz Entertainment Group nur noch ein Team (Eisbären Berlin) unterstützen will. Bin mal gespannt wer die Lizenz dann nimmt. Heißt auch keine Arbeit mehr für Garret Festerling.

Ja ganz einfach, wir holen uns den Garret und die Lizenz zurück und werden wieder Deutscher´M...... oh ich sollte was anderes trinken v :woohoo: :prost ;-)
  • Stekue
  • Stekues Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Gscheiderle
  • Beiträge: 1368
  • Dank erhalten: 595
Wer schwankt hat mehr vom Weg !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #203

Bestätigt meine meinung über diese liga.
  • pfanne
  • pfannes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Du bist was du warst und du wirst sein was du tust
  • Beiträge: 3273
  • Dank erhalten: 982
Hat man euch nicht vor uns gewarnt
Habt ihr euch nie gefragt
Wer wir sind und was wir tun
Alles ist wahr
Wir sind wieder da
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #204

Da gibt es mal eine Woche lang positive Nachrichten von der Nat.mannschaft und dann sowas --Klasse Meldung für die gerade aufkommende positive Resonanz zu den Spielen der deutschen Nationalmannschaft. :pi
  • MarshallEisbär
  • MarshallEisbärs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • 1 Mann / 2 Vereine = Große Liebe
  • Beiträge: 468
  • Dank erhalten: 395
1965 - 2008
Die besten Erinnerungen sind aus Wellblech
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #205

So ist das im "modernen" deutschen Eishockey.
Man kauft sich ein, man verkauft sich weg.
Mit ein Grund, warum ich seit über 15 Jahren die DEL kaum noch verfolge.

Auch bei der Düsseldorfer EG ist es wieder etwas brenzlig
Vorerst sei die Lage aber gesichert.
  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  •  
  • Fanbeauftragter
  • Beiträge: 8838
  • Dank erhalten: 5993
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #206

Scandic schrieb:
So ist das im "modernen" deutschen Eishockey.
Man kauft sich ein, man verkauft sich weg.
Mit ein Grund, warum ich seit über 15 Jahren die DEL kaum noch verfolge.

Auch bei der Düsseldorfer EG ist es wieder etwas brenzlig
Vorerst sei die Lage aber gesichert.
Dann viel Spaß in reinen Amateurbereichen. Aber Fussball BL beobachtest doch auch, und da ist es nicht viel anders als oben beschrieben.

Es ist nicht nur im deutschen Eishockey so. Es ist mittlerweile in den Profibereichen aller Sportarten in allen Ländern so, dass eine große Abhängigkeit zu einem Gönner besteht. Ausnahmen bestätigen die Regel.
  • Marty
  • Martys Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 277
  • Dank erhalten: 337
Bayrischer Bezirksligameister 2016
Bayrischer Landesligameister 2017
Bayrischer Meister 2019
...
to be continued
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Marty.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #207

Marty schrieb:
Scandic schrieb:
So ist das im "modernen" deutschen Eishockey.
Man kauft sich ein, man verkauft sich weg.
Mit ein Grund, warum ich seit über 15 Jahren die DEL kaum noch verfolge.

Auch bei der Düsseldorfer EG ist es wieder etwas brenzlig
Vorerst sei die Lage aber gesichert.
Dann viel Spaß in reinen Amateurbereichen. Aber Fussball BL beobachtest doch auch, und da ist es nicht viel anders als oben beschrieben.

Es ist nicht nur im deutschen Eishockey so. Es ist mittlerweile in den Profibereichen aller Sportarten in allen Ländern so, dass eine große Abhängigkeit zu einem Gönner besteht. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Sicher gibt es seit einigen Jahren Strömungen im Fußball, die man als Fan so nicht unbedingt mag. Beispiele sind hier RB Leipzig, Hoffenheim & Co. Aber das hat doch gar nichts damit zu tun, ob man sich in eine Liga ad hoc einkauft durch Lizenz-Erwerb (siehe DEL) oder ob man durch sportliche Qualifikation in eine Liga höher kommt.

Natürlich hat ein Standort wie Leipzig mit Brause-König Mateschitz ganz andere Voraussetzungen als andere und es war klar, daß früher oder später RBL in die erste Liga aufsteigt. Aber qualifizieren musste sich auch RBL erst mal. Das ist ja auch ein Reiz für jeden anderen Verein, wenn man dann diesen Teams sportlich ein Bein stellen kann.
Rein hypothetisch: RBL wäre Dritter geworden und müsste gegen Eintracht Frankfurt in die Relegation. Würde da Frankfurt gewinnen, dann ist doch bei 90 Prozent der Leute (Schaden)Freude angesagt. Das halbe Land verfolgt so eine Partie und die Spannung ist enorm. Beim "Einkauf" ist das wohl nicht ganz so...

Wenn hier bei der Fußball-BuLi (um bei diesem Beispiel zu bleiben) nun jemand auf die Idee kommt, daß man ohne jegliche sportliche Qualifikation nur durch Lizenz-Erwerb aufsteigen kann, dann gibt es Ärger im Paradies! Das macht kein Fan, Vorstand, Politiker mit.

Daß Standorte, welche deutlich mehr Gelder generieren können, weiter oben stehen, ist auch im Eishockey nichts neues mehr. Düsseldorf, Berlin, Köln, Mannheim usw. haben den EVF schon in den 70ern weit hinter sich gelassen. Aber damals lief es trotz allen Geldern sportlich ab und keiner hat sich eingekauft, weil ein Gönner da mal ein paar Scheine auf den Tisch gelegt hat.
Ich verteufel auch nicht jede moderne Entwicklung. RB Leipzig sowie Hoffenheim arbeiten auch nachhaltig beim Nachwuchs und investieren in die Infrastruktur (anders als beim Eishockey, hust)
.
Aber ich bin "Fan" einer sportlichen Qualifikation, bei der es in sportlichen Duellen um den Auf- und Abstieg geht. Und das gibt es so kaum noch beim Eishockey.
Und eben dieses "Ich-kauf -mal-schnell-eine-DEL-Lizenz" hat mich schon seit dessen Einführung gestört. Ich mochte das nie, ich mag es heute nicht und ich werde es nicht mögen.
  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  •  
  • Fanbeauftragter
  • Beiträge: 8838
  • Dank erhalten: 5993
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Scandic. Begründung: ...mag keine DEL...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22, Stekue, Walle, bene23, pfanne

DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #208

Wenn die sagen "lage gesichert" kannste die uhr danach stellen
  • pfanne
  • pfannes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Du bist was du warst und du wirst sein was du tust
  • Beiträge: 3273
  • Dank erhalten: 982
Hat man euch nicht vor uns gewarnt
Habt ihr euch nie gefragt
Wer wir sind und was wir tun
Alles ist wahr
Wir sind wieder da
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #209

Scandic schrieb:
Marty schrieb:
Scandic schrieb:
So ist das im "modernen" deutschen Eishockey.
Man kauft sich ein, man verkauft sich weg.
Mit ein Grund, warum ich seit über 15 Jahren die DEL kaum noch verfolge.

Auch bei der Düsseldorfer EG ist es wieder etwas brenzlig
Vorerst sei die Lage aber gesichert.
Dann viel Spaß in reinen Amateurbereichen. Aber Fussball BL beobachtest doch auch, und da ist es nicht viel anders als oben beschrieben.

Es ist nicht nur im deutschen Eishockey so. Es ist mittlerweile in den Profibereichen aller Sportarten in allen Ländern so, dass eine große Abhängigkeit zu einem Gönner besteht. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Sicher gibt es seit einigen Jahren Strömungen im Fußball, die man als Fan so nicht unbedingt mag. Beispiele sind hier RB Leipzig, Hoffenheim & Co. Aber das hat doch gar nichts damit zu tun, ob man sich in eine Liga ad hoc einkauft durch Lizenz-Erwerb (siehe DEL) oder ob man durch sportliche Qualifikation in eine Liga höher kommt.
Natürlich hat ein Standort wie Leipzig mit Brause-König Mateschitz ganz andere Voraussetzungen als andere und es war klar, daß früher oder später RBL in die erste Liga aufsteigt. Aber qualifizieren musste sich auch RBL erst mal. Das ist ja auch ein Reiz für jeden anderen Verein, wenn man dann diesen Teams sportlich ein Bein stellen kann.
Wenn hier bei der Fußball-BuLi (um bei diesem Beispiel zu bleiben) jemand auf die Idee kommt, daß man ohne jegliche sportliche Qualifikation nur durch Lizenz-Erwerb aufsteigen kann, dann gibt es Ärger im Paradies!

Daß Standorte, welche deutlich mehr Gelder generieren können, weiter oben stehen, ist auch im Eishockey nichts neues mehr. Düsseldorf, Berlin, Köln, Mannheim usw. haben den EVF schon in den 70ern weit hinter sich gelassen. Aber damals lief es trotz allen Geldern sportlich ab und keiner hat sich eingekauft, weil ein Gönner da mal ein paar Scheine auf den Tisch gelegt hat.

Ich verteufel auch nicht jede moderne Entwicklung. RB Leipzig und auch Hoffenheim arbeiten auch nachhaltig beim Nachwuchs und investieren in die Infrastruktur. Aber ich bin "Fan" einer sportlichen Qualifikation, bei der es in sportlichen Duellen um den Auf- und Abstieg geht. Und das gibt es so kaum noch beim Eishockey.
Und eben dieses "Ich-kauf -mal-schnell-eine-DEL-Lizenz" hat mich schon seit dessen Einführung gestört. Ich mochte das nie, ich mag es heute nicht und ich werde es nicht mögen.

Klar ist das Einkaufen im Eishockey mittlerweile an der Tagesordnung, da einfach nicht die Großzahl an Proficlubs, z.B. im Vergleich zum Fussball, da ist.

Und der Vergleich zu Fussball hinkt sicher ein wenig, aber was würde denn da passieren, wenn einer der Partner in Hoffenheim, Leipzig, Augsburg, Ingolstadt oder noch einigen anderen Bundesligavereinen, die von einem einzigen Geldgeber abhängen, keinen Bock mehr hat und die Lizenz nicht haben möchte. Dann würden sich auch irgendwelche Nachrücker finden, die sich sportlich nicht wirklich qualifiziert haben. Passiert halt nicht, weil einerseits im Fussball viel mehr Geld zu generieren ist und wenn einer Partner aussteigen will zig andere Schlange stehen um zu übernehmen. Die Tendenz geht aber im Fussball eben auch hin zur Abhängigkeit von Einzelnen und damit wird auch dort die Gefahr zu ähnlichen Szenarien wie im Eishockey immer größer.

Die großen Probleme im Eishockey sind doch, dass ohne einen willigen Geldgeber Profieishockey nicht mehr finanzierbar ist und das jährlich zig Clubs über ihre Verhältnisse leben und dadurch Pleite gehen. Und da du das Spiel jedes Jahr hast bekommst auch keine gesunden Ligenstrukturen zusammen in denen sich Clubs langfristig entwickeln können.

Ohne das Einkaufen jetzt Schönreden zu wollen, aber es ist ja noch nicht so weit, dass ein neu gegründeter Club von der grünen Wiese die Lizenz kaufen kann. Die Einkäufer waren bisher immerhin noch Clubs aus der Liga darunter und in diese musste man auch erst mal sportlich kommen.

Und ob man das Kind jetzt Einkaufen oder Nachrücken nennt macht das Kraut auch nicht mehr fett. Schau doch mal im Fussball gerade auch in mittlere Liga. Da lehnen die ersten Vier oder mehr den Aufstieg dankend ab dann wird halt der Reihe nach gefragt wer denn Lust hätte. Und das in der Paradesportart.

In anderen Sportarten ist es doch genauso wie im Eishockey, z.B. Bayern Basketball Aufstieg in die BL ....
  • Marty
  • Martys Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 277
  • Dank erhalten: 337
Bayrischer Bezirksligameister 2016
Bayrischer Landesligameister 2017
Bayrischer Meister 2019
...
to be continued
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Marty.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

DEL allgemein 4 Jahre 4 Monate her #210

Scandic schrieb:
.
Aber ich bin "Fan" einer sportlichen Qualifikation, bei der es in sportlichen Duellen um den Auf- und Abstieg geht. Und das gibt es so kaum noch beim Eishockey.
Und eben dieses "Ich-kauf -mal-schnell-eine-DEL-Lizenz" hat mich schon seit dessen Einführung gestört. Ich mochte das nie, ich mag es heute nicht und ich werde es nicht mögen.

Du sprichst mir aus der Seele!!!!
  • Stekue
  • Stekues Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Gscheiderle
  • Beiträge: 1368
  • Dank erhalten: 595
Wer schwankt hat mehr vom Weg !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 1.172 Sekunden
Powered by Kunena Forum