Blue Flower

× Alles zur Bundesliga

2. Liga - Allgemein

  • Scandic
  • Scandics Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
13 Jahre 7 Monate her #1 von Scandic
2. Liga - Allgemein wurde erstellt von Scandic
Tower Stars mit ersten Personalien

Die EVR Tower Stars haben kurz nach dem Ausscheiden im Halbfinale der Bundesliga-Play-offs die ersten personellen Schritte getätigt. Nach Gesprächen mit den entsprechenden Spielern stehen die ersten Abgänge, sowie ein Neuzugang fest.

Folgende Spieler werden die Tower Stars verlassen und somit nicht mehr in der kommenden Saison 2009/10 im Kader stehen: Martin Hoffmann, Martin Masak, Martin Schweiger, Eric Nadeau sowie Jeff Richards.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
13 Jahre 6 Monate her #2 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Füchse Duisburg planen Neubeginn in der 2.Bundesliga

Die Füchse Duisburg haben nach dem DEL-Ausstieg ihre Oberliga-Pläne endgültig ad acta gelegt und planen nun den Neubeginn in der 2.Bundesliga. Dort haben die Füchse auch nach den Statuten das Spielrecht. Die Unterlagen sind fristgerecht bei der ESBG eingereicht worden.

Ausschlaggebend für die Zweitliga-Pläne waren Gespräche mit den DEL-Teams aus dem Westen und dem Landesverband. Hier bieten sich Kooperationen mit Köln, Düsseldorf, Krefeld und Iserlohn an. Junge talentierte Förderlizenzspieler sollen in Duisburg die nötige Spielpraxis sammeln. Auch der Herner EV in der Oberliga soll Förderlizenzspieler erhalten.
Auch die Trainerfrage soll sich schon bald klären. Anders als bisher angedacht wird nicht Willi Mühlenhaus an der Bande stehen, sondern vorraussichtlich ein kanadischer Trainer, dem ein konkretes Vertragsangebot vorgelegt wurde. Die Unterschrift scheint nur noch Formsache zu sein.
Auch die Mannschaftsplanungen haben begonnen. Aus Herne werden wohl Shawn McNeil und Anton Bader nach Duisburg zurückkehren. Im Gespräch sind auch die Brüder Peter und Paul Flache, Mark Kosick und Mike Puhakka.
Unterdessen wurde das Insolvenzverfahren über die Füchse-GmbH am 1.Mai eröffnet. Zuständiger Insolvenzverwalter ist Dr.Röpke.
(icehockeypage.de/03.05.2009)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 6 Monate her #3 von AllGeier
AllGeier antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Scandic schrieb:

Füchse Duisburg planen Neubeginn in der 2.Bundesliga

Die Füchse Duisburg haben nach dem DEL-Ausstieg ihre Oberliga-Pläne endgültig ad acta gelegt und planen nun den Neubeginn in der 2.Bundesliga. Dort haben die Füchse auch nach den Statuten das Spielrecht. Die Unterlagen sind fristgerecht bei der ESBG eingereicht worden.

Ausschlaggebend für die Zweitliga-Pläne waren Gespräche mit den DEL-Teams aus dem Westen und dem Landesverband. Hier bieten sich Kooperationen mit Köln, Düsseldorf, Krefeld und Iserlohn an. Junge talentierte Förderlizenzspieler sollen in Duisburg die nötige Spielpraxis sammeln. Auch der Herner EV in der Oberliga soll Förderlizenzspieler erhalten.
Auch die Trainerfrage soll sich schon bald klären. Anders als bisher angedacht wird nicht Willi Mühlenhaus an der Bande stehen, sondern vorraussichtlich ein kanadischer Trainer, dem ein konkretes Vertragsangebot vorgelegt wurde. Die Unterschrift scheint nur noch Formsache zu sein.
Auch die Mannschaftsplanungen haben begonnen. Aus Herne werden wohl Shawn McNeil und Anton Bader nach Duisburg zurückkehren. Im Gespräch sind auch die Brüder Peter und Paul Flache, Mark Kosick und Mike Puhakka.
Unterdessen wurde das Insolvenzverfahren über die Füchse-GmbH am 1.Mai eröffnet. Zuständiger Insolvenzverwalter ist Dr.Röpke.
(icehockeypage.de/03.05.2009)



Der kanadische Trainer wird doch nicht UNSER DAVE sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MarshallEisbär
  • MarshallEisbärs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • 1 Mann / 2 Vereine = Große Liebe
Mehr
13 Jahre 6 Monate her #4 von MarshallEisbär
MarshallEisbär antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
and the next?????

SC Riessersee steht kurz vor der Insolvenz

Der Zweitligist SC Riessersee steckt weiter tief in der wirtschaftlichen Krise. Während die Fans sich solidarisch mit ihrem Verein zeigen und auf dem Spendenkonto bereits 4000 Euro eingegangen sind, tut sich bei den Gönnern und Sponsoren wenig. Zu wenig, denn das auszugleichende Minus beträgt weiterhin 75.000 Euro.
Geschäftsführer Ralf Bader hat sich selbst eine letzte Frist gesetzt. Sollte sich bis Montag niemand finden, der den SCR finanziell unterstützt, wird er den Gang zum Amtsgericht antreten und einen Insolvenzantrag stellen.
Sollte es dennoch gelingen die drohende Insolvenz abzuwenden, soll der Mannschaftsetat für die neue Spielzeit um 150.000 Euro gesenkt werden. Ein Rückzug in die Oberliga kommt für Bader nicht in Frage, da die Planungen für die 2.Bundesliga ausgerichtet sind.
Fünf Jahre ist die letzte Insolvenz der SC Riessersee Vermarktungs GmbH her. Damals übernahm Bader das Zepter von Ludwig Nominikat.
(icehockeypage.de/20.05.2009)

1965 - 2008
Die besten Erinnerungen sind aus Wellblech

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
13 Jahre 6 Monate her #5 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
US-Verteidiger für den SC Riessersee?

Trotz der unsicheren wirtschaftlichen Situation und der drohenden Insolvenz gehen die personellen Planungen beim Zweitligisten SC Riessersee weiter. Offenbar wurde mit Kevin Kapstad ein neuer Verteidiger verpflichtet. Dies geht aus einem Bericht von The New Hampshire hervor.
Der 23-jährige US Amerikaner spielte in den vergangenen vier Jahren für die University of New Hampshire in der College-Liga NCAA (Hockey East). Kapstad galt als einer der besten Verteidiger der Wild Cats und konnte sowohl in der Defensive, als auch Offensive Akzente setzen. In der vergangenen Saison konnte er in 38 Partien 2 Tore und 23 Assists bei 40 Strafminuten erzielen.
Die Verpflichtung von Kapstad wurde bislang allerdings noch nicht offiziell vom SCR bestätigt, was wohl an der unklaren Zukunft liegt. Am heutigen Montag läuft die von Geschäftsführer Ralf Bader selbst gesetzte Frist ab. Noch immer fehlen 75.000 Euro um die Insolvenz abewenden zu können. Doch offenbar gibt es einen Hoffnungsschimmer für die Werdenfelser. Bader führt derzeit Verhandlungen mit möglichen "Rettern". Konkretes gibt es bislang allerdings noch nicht zu vermelden.
(icehockeypage.de/25.05.2009)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 6 Monate her #6 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Eilmeldung: Stadt lehnt Hilfe ab, Existenz akut in Gefahr

Das Profieishockey in Freiburg steht unmittelbar vor dem Aus. Wie Pressesprecher und Gesellschafter Holger Döpke auf einer Pressekonferenz mitteilte, ist der eigentlich ausgeglichene Etat für die kommende Spielzeit durch die Mehrkosten aufgrund der bekannten Hallenproblematik aktuell nicht zu decken.



So kommt laut Döpke alleine durch die Betriebskosten (Anfahrt und Miete von Fremdeis, Verlust von Zuschauereinnahmen; Einsparungen in Freiburg durch den Wegfall der Miete der FSH mit eingerechnet) für Vorbereitung und die ersten zwei Saisonwochen ein Minus von 80.000 Euro zustande - Fehlbeträge durch eine Abwertung des Werbewertes der Wölfe, Ausfälle im Catering und Ausfälle durch entgangene Dauerkartenkäufe nicht mit eingerechnet. Würde die Franz-Siegel-Halle tasächlich erst Ende Oktober bezugsfertig, würde sich dieser Fehlbetrag sogar verdoppeln. Einer Kostenzusammenstellung an die Stadt folgte nun gestern zunächst die mündliche, später auch die schriftliche Absage bezüglich einer Übernahme dieser Kosten.

Da der Fehlbetrag nicht gedeckt werden kann, droht den Wölfen ohne fremde Hilfe demzufolge das Aus. Und dieses könnte sehr schnell kommen: Bis zum Wochenende müssen die Lizenzierungspapiere bei der ESBG eingereicht werden. Sollte bis zu dieser Deadline (allenfalls sei eine Kulanz von wenigen Tagen seitens der ESBG denkbar) die Fehlsumme nicht gedeckt sein, wird die Saison 2009/10 definitiv ohne Beteiligung der Wölfe Freiburg gespielt werden.

Döpke dankte der Stadt auf der Pressekonferenz einerseits für den schnellen Einsatz nach Bekanntwerden der Statikprobleme, andererseits kritisierte er das Verhalten seitens der Entscheidungsträger auch massiv. So sei seit 20 Jahren bekannt gewesen, dass die Franz-Siegel-Halle langsam "verfalle", nichts sei unternommen worden. Die Wölfe seien erst durch das jahrelange Augenverschließen in diese missliche Lage gebracht worden. Sauer stieß dem Döpke auch die Art und Weise auf, wie mit der Kostenzusammenstellung umgegangen wurde. Lapidar wurde den Wölfe offenbar mitgeteilt, man solle die Zusammenstellung "mal machen". Nach eigener Aussage hat Döpke mit dem negativen Bescheid nicht gerechnet, denn "wenn ich einen Autounfall verursache, muss ich nicht nur für die Reparatur des PKWs aufkommen, sondern auch für die Bereitstellung eines Mietwagens in der Zwischenzeit".

Für Anhänger und Verantwortliche, die sich nun zu intensiven Gesprächen mit den Sponsoren zusammensetzen werden, bleibt indes nur Eines: Beten. Die ersten Stoßgebete könnten sogar Gehör gefunden haben. Der Hauptsponsor, die Brauerei Rothaus, war bei der Pressekonferenz vertreten.


Details folgen im Laufe des Nachmittags!

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MarshallEisbär
  • MarshallEisbärs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • 1 Mann / 2 Vereine = Große Liebe
Mehr
13 Jahre 6 Monate her #7 von MarshallEisbär
MarshallEisbär antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
i kanns nimmer hören

1965 - 2008
Die besten Erinnerungen sind aus Wellblech

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
13 Jahre 6 Monate her #8 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Das deutsche Eishockey lebe hoch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Walle
  • Walles Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Dampfplauderer und Internetschmierfink
Mehr
13 Jahre 6 Monate her #9 von Walle
Walle antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Eishockey hat in Deutschland keine Lobby (mehr), schade!!!

FIASSA!!! TILL I DIE!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
13 Jahre 6 Monate her #10 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Vielleicht kann man bald auf wikipedia.de bald den Begriff "Eishockey in Deutschland" unter "ausgestorbene Sportarten" wiederfinden.
Bin gespannt, wen es noch trifft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
13 Jahre 5 Monate her #11 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Wunschtrainer sagt dem SC Riessersee ab / Kaderplanungen gehen weiter

Der Zweitligist SC Riessersee muss weiter nach einem neuen Trainer suchen. Der Wunschkandidat, bei dem es sich um Marcus Bleicher gehandelt haben soll, erteilte Geschäftsführer Ralph Bader am Freitag eine Absage.
Auch von Verteidiger Mats Lindmark erhielten die SCR-Verantwortlichen eine Absage. Der Deutsch-Schwede hat das neue Vertragsangebot abgelehnt und wird somit die Garmischer verlassen.
Vom potentiellen Neuzugang bzw Rückkehrer Christoph Klotz, der zuletzt in Bad Tölz aufs Eis ging, gibt es noch nichts Neues. Er hat sich Bedenkzeit erbeten, da er offenbar auch über ein mögliches Karriereende zu Gunsten des Berufs nachdenkt.
SCR-Boss Bader hat aber noch einen weiteren potentiellen Neuzugang an der Angel. Offenbar steht DEL-Stürmer Timophy Regan kurz vor der Rückkehr an die Zugspitze. Der 35-jährige Amerikaner mit deutschem Paß spielte bereits in der Saison 97/98, zwischen 1999 und 2002, sowie in der Saison 03/04 für den SC Riessersee. In den vergangenen vier Jahren ging er für die Grizzly Adams Wolfsburg aufs Eis. Aus familiären Gründen zieht es ihn nun offenbar ins Werdenfelser Land zurück.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
13 Jahre 5 Monate her - 13 Jahre 5 Monate her #12 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Gerade steht es im ZDF-Videotext:

Füchse nur noch fünftklassig

Die Füchse Duisburg sind nach ihrem Ausscheiden aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ab der kommenden Saison nur noch fünftklassig.

Dies bestätigte Alleingesellschafter Ralf Pape mit dem Hinweis, er habe nach Gesprächen mit Uwe Harnos, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB ), den Anftrag auf Lizenz zurückgezogen. Der Klub wird daher künftig in der Verbandsliga spielen.

Pape hatte angestrebt, mit den Füchsen über eine Kooperation mit den Kölner Haien und dem Herner EV künftig in der DEL, der 2. Liga oder der Oberliga zu spielen


!!!
Letzte Änderung: 13 Jahre 5 Monate her von Scandic.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 5 Monate her #13 von NN22
NN22 antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Damit kann sich Herr Pape ja wieder voll auf Herne konzentrieren ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
13 Jahre 5 Monate her #14 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein
Kaderplanungen der Bietigheim Steelers abgeschlossen

Zweitliga-Meister Bietigheim hat seine personellen Planungen für die neue Saison abgeschlossen. Somit steht fest, dass Stürmertalent Marc Wittfoth der einzige Neuzugang bleiben wird. Dem gegenüber stehen sechs Spielerabgänge. Grund für die Verkleinerung des Kaders ist ein reduzierter Etat.
Nicht mehr das Steelers-Trikot tragen werden Verteidiger Alexander Dotzler, der nach Hamburg in die DEL wechselt, und Stürmer Barry Noe, der sich den Wölfen Freiburg angeschlossen hat. Stürmer Florian Jung hat seine aktive Karriere beendet. Noch keinen neuen Verein haben die Stürmer Andrej Kaufmann, Herbert Geisberger und Dan Heilman gefunden.
(icehockeypage.de/19.06.2009)
________________________________

Nur zur Verdeutlichung:

Kaderplanungen der Bietigheim Steelers abgeschlossen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 5 Monate her - 13 Jahre 5 Monate her #15 von NN22
NN22 antwortete auf Aw: 2. Liga - Allgemein

Finanzprobleme: Den Cannibals fehlem schlappe 150.000 Euro
Eishockey-Zweitligist Landshut muss eine Bürgschaft aufbringen

Die Cannibals haben massive Probleme, die finanzielle und wirtschaftliche Grundlage für die Saison 09/10 zu schaffen. "wir müssen kurzfristig eine Bürgschaft in Höhe von 150.000 Euro aufbringen," berichtet B.T. von einer erheblichen Deckungslücke, die so schnell wie möglich geschlossen werden muß, um den Spielbetrieb zu sichern.
Dabei muß T. auf mehrere neue Sponsoren hoffen, weil bisher keine Firma nur annähernd so viel Geld investiert, wie der Club benötigt. Grund für die prekäre Lage ist die schwere gesamtwirtschaftliche Situation, durch die viele Unternehmen sich in Sachen Sponsoring extrem zurückhalten. " Uns sind einige Sponsoren komplett weggebrochen, zudem kündigen diverse Geldgeber deutliche Reduzierungen an, so dass es im Moment schwer fällt, einen gesicherten Etat aufzustellen. Ich halte die Situation fü extrem kritisch," sieht der Manager dunkle Wolken aufziehen.
Als direkte Konsequenz wurde das Budget zur Aufstockung des Spielerkaders eingefroren. Weitere Neuverpflichtungen sind damit vorerst ausgeschlossen, die aber dank der hervorragenden Nachwuchsarbeit auch nicht zwingend notwendig erscheinen. Deswegen wird auch Nachwuchstalent T. Rieder, hinter dem viele DEL-Clubs herwaren, ab sofort zum Profikader gehören.......


Letzte Änderung: 13 Jahre 5 Monate her von NN22.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.027 Sekunden
Powered by Kunena Forum